BEWERBEN

Entwicklungsingenieur/in - Simulationsmodelle (SiL/HiL, Matlab-Simulink)


Mehr Jobs von Robert Bosch AG
Siehe Firmendetails

Kontakt: Via Bewerbungslink
Email: Ihre.Bewerbung@at.bosch.com

Gemeinsam Großes bewegen. Bewerben Sie sich jetzt.

Entwicklungsingenieur/in – Simulationsmodelle (SiL/HiL, Matlab-Simulink)

Standort Wien, ab sofort

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.

Der Geschäftsbereich Powertrain Solutions entwickelt und fertigt innovative Technologien für den gesamten Antriebsstrang in den Marktsegmenten Electrification, Passenger Cars, Commercial Vehicles und Off-Highway. Mit unseren zukunftsweisenden Mobilitätskonzepten gestalten wir mit innovativen Lösungen weltweit den Wandel der Mobilität mit. An unserem Standort in Wien entwickeln wir innovative Produkte rund um den Antriebstrang für unsere internationalen Kunden.

Mit dieser Ausschreibung wenden wir uns an Damen als auch an Herren.

Ihr Beitrag zu Großem   Was Sie dafür auszeichnet
  • Die Zukunft mitgestalten: Sie verantworten die Testung von Motosteuergeräte in SiL und HiL Umgebung sowie die Weiterentwicklung der Fahrzeug-Streckenmodellbibliothek
  • Verantwortung übernehmen: Integration von Simulationsmodellen und virtuellen Steuergeräten in eine SiL Umgebung. Bereitstellung und Betreuung von SiL-Fahrzeugsystemmodellen für Kunden-Projekte incl.Einrichtung und Inbetriebnahme. System- und Anforderungsanalyse in Zusammenarbeit mit Experten aus derSiL-Systementwicklung und dem Kunden
  • Neues entstehen lassen: Anforderungsanalyse, Konzipierung, Entwicklung und Test von Streckenmodellen für Real Driving Emissions (RDE) Anwendungen
 
  • Persönlichkeit: Sie sind kommunikativ, teamfähig, kreativ und zeichnen sich durch eine eigenständige und zielorientierte Arbeitsweise aus
  • Erfahrungen und Know-how: gute Kenntnisse der Fahrzeug- und Motorentechnik, vorzugsweise kombiniert mit praktischer Erfahrung. Erfahrung im Bereich der Modellierung und Simulation mit Matlab/Simulink. Programmierkenntnisse, Erfahrung mit Steuergeräten und Elektronik
  • Ausbildung und Sprachen: abgeschlossenes technisches Studium ( Schwerpunkt Physik, Ingenieurwissenschaften o.Ä.), gutes Deutsch und Englisch

Ihr zukünftiger Arbeitsort bietet Ihnen
Flexible Arbeitszeitmodelle und freie Fenstertage, Patenprogramm zur gelungenen Einarbeitung, hervorragende Verpflegung vor Ort, Service- und Sozialleistungen (zB Jobticket), zahlreiche Gesundheits- und Sportaktivitäten, medizinische Versorgung, attraktive Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Bruttogehalt je nach Ausbildung und beruflicher Erfahrung ab 35 000 EUR p.a. (38,5 h/Woche, Kollektivvertrag Metall).

Interesse geweckt? Ihr Ansprechpartner für Rückfragen
Lukas Ratheiser (Ihre.Bewerbung@at.bosch.com)


BEWERBEN

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf it-karriere.at

ARBEITGEBER


MÖGLICHKEITEN ARBEITGEBER

PARTNER

KONTAKT

REGISTRIERUNG

JOBPLATTFORM


VISION

BILDUNG

FACEBOOK

BETREIBER


© EPIFRAME.COM

IMPRESSUM

WEITERE PLATTFORMEN


JOBCITY.AT

BIOTECHJOBS.AT

IT-KARRIERE.AT

BUSINESSJOBS.AT